Radwandern


Radwandern in Kürnbachs Umgebung - Radfahren liegt voll im Trend!


Durch romantische Täler, entlang von Bächen und Hügeln, dann durch die Weinberge und wieder durch den Schatten spendenden Wald - wo sonst findet sich eine Landschaft, so wechselhaft und harmonisch zugleich?

Der Kraichgau-Stromberg ist eine Erholungslandschaft, die zu entdecken sich lohnt. Freunde des Radwanderns kommen hier voll auf ihre Kosten: Ein gut ausgebautes Wegenetz verbindet eine Vielzahl historischer und landschaftlicher Sehenswürdigkeiten, an denen dieses Gebiet so reich ist.

Radfahren macht hungrig und durstig. Gemütliche Gaststätten laden ein, Kulinarisches aus Küche und Keller zu genießen, Kraft zu tanken für die nächste Etappe.

Der "Kraichgau-Stromberg Tourismus" e.V. hat zusammen mit den Gemeinden der Region 29 Radtouren ausgearbeitet - leicht, mittel oder schwer - und auch ausgeschildert. Das dazugehörige Set mit Karte und Tourenkarten ist im Rathaus Kürnbach, beim Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. oder im Buchhandel erhältlich.

Die "Ähren-Tour" mit 32 km Länge, die "Vesper-Tour" mit 43, 5 km und die "Besen-Tour" mit 36 km führen durch Kürnbach.

Weitere Informationen finden Sie hier