Aufhebung der Allgemeinverfügung des Landkreises Karlsruhe

Nach vorheriger Beteiligung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden für den Landkreis Karlsruhe sowie im Einvernehmen mit der Stadt Karlsruhe für den Stadtkreis Karlsruhe hat das Gesundheitsamt Karlsruhe die Allgemeinverfügung zu über die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg weitergehende Maßnahmen vom 23. Oktober 2020 aufgehoben. Dies dient insbesondere der Rechtsklarheit und bedeutet keineswegs, dass im Kampf gegen Corona nachgelassen wird.

Die Aufhebung der Allgemeinverfügung mit Begründung können Sie hier einsehen.