Seite drucken
Gemeindeverwaltung Kürnbach

Ehrenbürger der Gemeinde Kürnbach

Die Verleihung des Ehrenbürgerrechts ist die höchste Auszeichnung, welche die Gemeinde Kürnbach zu vergeben hat. Die Verleihung erfolgt an Persönlichkeiten, die sich in besonderer und außergewöhnlicher Weise um die Gemeinde Kürnbach verdient gemacht haben.

Wilhelm Schmidt
Günter Grünewald
Kurt Böckle
Karl-Heinz Hauser

Kürnbacher Ehrennadel

Die Kürnbacher Ehrennadel ist eine kommunale Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Das Ehrenamt ist ein wichtiger Bestandteil unserer Dorfgemeinschaft und eine Auszeichnung ist Symbol der Anerkennung für die Verdienste außerhalb der Kommunalpolitik. Vorschlagsberechtigt ist jeder Einwohner der Gemeinde Kürnbach.

Lotte Witte
Hans Wilhelm

Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

Die Ehrennadel wird Bürgerinnen und Bürgern des Landes verliehen, die sich durch mindestens 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in verantwortlicher Funktion in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen und sozialen Zielen oder in vergleichbarer Weise um die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben.

Die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg wurde an folgende Kürnbacher Bürgerinnen und Bürger verliehen:

Helmut Schmidt
Alfred Schick
Karl Höpp
Rudolf Wulf
Horst Sattler
Anneliese Sattler
Jürgen Schlagentweith
Brigitte Nies
Dieter Mannherz
Kurt Wenzel
Hans Wilhelm

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, auch Bundesverdienstkreuz genannt, ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Er wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen.

Bundesverdienstkreuz am Bande:   Kurt Böckle
Verdienstmedaille:                            Brigitte Höhn

http://www.kuernbach.de//unsere-gemeinde/ehrungen