Seite drucken
Gemeindeverwaltung Kürnbach

Zahlen, Daten & Fakten

Die Gemeinde Kürnbach ist eine Weinbaugemeinde im östlichen Landkreis Karlsruhe an der Grenze zum Enzkreis und zum Lankdreis Heilbronn.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Landkreis Karlsruhe
Höhenlage: 213 m ü. NN
Kfz-Kennzeichen: KA
Postleitzahl: 75057
Vorwahl Telefon: 07258

Einwohnerzahlen

1950 - 1.665 Einwohner
1970 - 2.130 Einwohner
2010 - 2.277 Einwohner

2020 - 2.393 Einwohner, davon

  • 1.208 männlich
  • 1.185 weiblich

Flächenübersicht

Die gesamte Gemarkung befindet sich im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Zahlreiche Landschaftsschutzgebiete mit ca. 60 % sind der Beweis für eine reizvolle, ökologisch wertvolle Landschaft.

  • Gemarkungsfläche 1.267 ha
  • Rebfläche ca. 110 ha
  • Wald ca. 52 ha (Kommunalwald)
 

Prozentuale Aufteilung

  • 24 % Waldfläche
  • 61 % Landwirtschaftsfläche
  • 14 % Siedlungs- und Verkehrsfläche

GPS-Koordinaten

49° 4' 40.39" N     8° 50' 43.361" E

Bodenrichtwerte

  • Wald 0,80 €
  • Grünland 1 €
  • Ackerland 1,50 €
  • Rebland 1,50 € bis 2 €
  • Gartenland 15 €
  • Gewerbe 50 €
  • Wohnbauland 80 € bis 240 €

Bodenrichtwertkarte

 

Wasserhärte

Kürnbach: 15,9° dGH

Religion

  • 1.143 evangelisch
  •  482 römisch-katholisch
  •  795 sonstige

Wohnen

Im Jahr 2018 ergibt sich folgender Wohnbestand:

  • 71 % Einfamilienhäuser an Wohngebäuden
  • 52 m² Wohnfläche je Einwohner

Beschäftigung und Arbeitsmarkt

Beschäftigte Bürgerinnen und Bürger im Jahr 2019:

  • 22 % im Alter von unter 30 Jahren
  • 42 % im Alter von 30 bis unter 50 Jahren
  • 36 % im Alter von 50 Jahren und älter
   

Verkehr

Im Jahr 2019 waren 2014 Kraftfahrzeuge registriert.

http://www.kuernbach.de//unsere-gemeinde/zahlen-daten-fakten